Damit Ihr Hoffnung habt

Februar. Auch die zweite Kinderkirche in diesem Jahr hat viel Spaß gemacht.

 Zu der Geschichte des sinkenden Petrus wurde eine Kollage erstellt, in der die Kinder das Boot auf dem unruhigen See Genezareth darstellten. Auch sich selbst konnten die Kinder an Bord des Bootes bringen: Sie schnitten Figuren aus Moosgummi aus, die dann ihre Plätze entlang der Reling einnahmen. Durch Vertrauensspiele erfuhren die Kinder, dass Mut und Vertrauen stark machen. Zur Stärkung gab es Weißbrot und Schorle und nachdem die Lieder zu Flöte und Gitarre verklungen waren, nahmen die Kinder jede Menge schöne Gefühle und gute Laune mit nach Hause.